Wo befindest Du dich?

Willkommen im Bereich Damen Kleider. Wir haben für Dich unzählige Produkte in 260 Shops gefunden.
Für jeden Geldbeutel haben wir Produkte gelistet, von günstig bis edel und hochpreisig. Hier findest Du auch reduzierte Produkte.
Stöbere nach Produkten in den Kategorien für Casual- & Freizeitkleider, Partykleider, Ballkleider, Minikleider, Midikleider, Maxikleider, festliche Kleider, Winterkleider und Businesskleider.
In dieser Kategorie findest Du Produkte von mehr als tausend Marken. Dazu gehören zum Beispiel ASOS DESIGN, Boohoo, ESPRIT, Light in the Box - DE und ONLY.

% Sale

Farbe

Material

Größe

Preis

0
0

Damen Kleider kaufen

Günstig Damen Kleider 2019 kaufen bei Kleider-machen-Leute.com

Sind wir nicht alle ein bisschen Prinzessin – oder zumindest Königin oder Diva? Auf Bällen können wir diesen Mädchentraum ausleben, uns in bauschige Roben hüllen, dramatische enganliegende Kleider tragen, die bis zum Boden reichen und tanzen, bis der Reifrock schwingt. Ein Traum, den Ballkleider wahr machen können.
Seriös und selbstbewusst wollen wir sein, im Geschäftsleben. Businesskleider haben die Aufgabe, uns dabei optisch zu unterstützen – und dass wir dabei auch noch super aussehen, ist ja klar. Besonders eignen sich fürs Büro Etui- und Blusenkleider aber auch klassisch-elegante Wickelkleider lassen uns bei Präsentationen, Kundengesprächen und Gehaltsverhandlungen perfekt aussehen.
Kleider sorgen nicht nur in formellen Kontexten für eine gute Figur, nein, sie kleiden uns auch in unserer Freizeit hervorragend. Shirtkleider in bequemen Bauwollstoffen, Kleider mit Latz oder auch robuste Jeanskleider und luftige Leinenkleider sind bequem und praktisch – ob nun beim Einkaufen, im Garten oder einfach nur auf dem Sofa.
Man soll die Feste feiern wie sie kommen, besagt ein altes Sprichwort. Und jedes dieser Feste erfordert ein passendes Kleid – seien es nun Hochzeiten, Taufen, Geburtstage, Cocktailempfänge und Jubiläen, der Vielfalt von festlichen Kleidern sind keine Grenzen gesetzt. Die Länge, die Stoffe, der Stil – all das kann variieren. Unser Tipp: Samtkleider sind ein absoluter Hingucker.
Was gibt es Edleres, als ein Abendkleid, dass elegant unsere Knöchel umspielt, als eine Robe, die sich romantisch um unsere Beine bauscht? Uns fällt nichts ein, wir lieben Maxikleider. Auch am Tage, sie komplettieren beispielsweise unseren Hippie- und Boholook und bekleiden uns vortrefflich auf Strandspaziergängen.
Elegant, kleidsam und zeitlos sind sie, die Midikleider. Sie reichen meist knapp übers Knie, manchmal bis zur Mitte der Wade. Die Röcke können glockig schwingen, sich aber auch in Bleistiftform eng an unsere Beine schmiegen. Meist sind sie so geschnitten, dass sie uns eine feminine Sanduhrfigur schenken – daher erlebten die Kleider auch in den 50er- und 60er-Jahren ihre Blütezeit und heute ihren zweiten Frühling.
Frech, feminin und selbstbewusst: so lassen sich Trägerinnen von Minikleidern in Worte fassen. Sie trauen sich, einen echten Blickfang zu tragen, der bis zur Mitte der Oberschenkel reicht - oder sogar noch kürzer ist. In früheren Generationen galt die Devise: Zeige Bein oder Ausschnitt. Diese Regel wurde mittlerweile weitestgehend aufgebrochen. Unser Tipp: Ein Rückenausschnitt – er bricht mit Erwartungen und ist ebenso reizvoll.
Jede Frau sollte mindestens ein Partykleid im Schrank hängen haben. Ganz klassisch kann das natürlich das sogenannte kleine Schwarze sein, das kann auch bei anderen Anlässen getragen werden. Aber mal im Ernst: ist es nicht wunderbar, wenn es im Schrank in allen Farben strahlt und glitzert und wenn wir stets das passende Kleid für den perfekten Abend parat haben?
Draußen stürmt und schneit es und im Zimmer laufen die Heizungen auf Hochtouren? Kein Grund auf ein Kleid zu verzichten. Im Gegenteil. Winterkleider aus wärmenden Materialien wie Tweed oder Wolle schaffen es gut, Wärme zu Isolieren und lassen sich prima im Zwiebelprinzip mit anderen Kleidungsstücken kombinieren.