Wo befindest Du dich?

Willkommen im Bereich Damen Tops. Wir haben für Dich unzählige Produkte in 352 Shops gefunden.
Für jeden Geldbeutel haben wir Produkte gelistet, von günstig bis edel und hochpreisig. Beachte dabei auch die Sale-Produkte, denn über ein Viertel der Produkte erhältst Du zu einem reduzierten Preis.
Stöbere nach Produkten in den Kategorien für Tank-Tops, Croptops, Spaghettiträger-Tops, Bandeau-Tops, asymmetrische Tops, Fledermaus-Tops und Tube-Tops.
In dieser Kategorie findest Du Produkte von mehr als tausend Marken. Dazu gehören zum Beispiel Boohoo, Forever 21, lands end, Shirtracer und TOM TAILOR.

% Sale

Farbe

Material

Größe

Preis

0
0

Damen Tops kaufen

Günstig Damen Tops 2019 kaufen bei Kleider-machen-Leute.com

Da unsere ganze Wahrnehmung auf Symmetrie gepolt ist, sind asymmetrische Oberteile wahre Eyecatcher. Das Top ist auf einer Seite länger, als auf der anderen? Eine Schulter ist bedeckt, die andere bleibt frei? Unser Blick bleibt automatisch haften und das Outfit der Trägerin bleibt im Gedächtnis.
Im eigentlichen Sinne sind Bandeau-Oberteile, ärmel- und trägerlose Kleidungsstücke, deren Aufgabe es ist, hauptsächlich die Brüste der Frau zu bedecken. Beispielsweise gibt es Bandeau-Bikinis, aber auch Bandeau-Kleider. Als Tops können sie in ihrer Länge variieren, besonders stylisch sind sie in der bauchfreien Version, sind aber auch hübsch, wenn sie bis zur Hüfte reichen.
Bauchfrei ist nicht nur hip, sondern auch sexy. Auf Croptops trifft dies zu, mit ihnen gelingt uns die perfekte Nabelschau. Croptops kleiden uns in zahlreichen Facetten, es gibt sie mit Ärmeln, mit Spaghettiträgern, manche verzichten aber auch ganz auf tragende Elemente. Erlaubt ist was gefällt, also viel Spaß beim Ausprobieren.
Fledermaus-Tops sind Oberteile mit weiten, flattrigen Ärmeln, bei denen der Ärmelansatz häufig mit dem Rumpf vernäht ist. Breitet die Trägerin des Tops ihre Arme aus, schafft das Oberteil die Illusion von Flügeln. Dramatisch. Mit diesen Oberteilen verbreiten wir einen Hauch von Avantgarde und fühlen uns gleichzeitig im bequem-weiten Schnitt pudelwohl.
Nein, nach Nudeln sehen sie nur im aller entferntesten Sinne aus, die Spaghettiträger. Die schmalen Halterungen bilden dekorative Linien, um unsere Schultern in Szene zu setzen und geben unserem Oberteil gleichzeitig einen festen Halt, der nicht allzu viel Haut bedeckt. Spaghettiträgertops eignen sich als Teamplayer im Lagenlook, können sich aber auch in der Hauptrolle behaupten.
Tanktops oder auch Achselshirts genannt, bedecken den Rumpf und lassen die Arme frei. Viele Unterhemden haben diese Form, sie passen aber auch hervorragend zu sämtlichen Sportarten, in den Sommer oder lassen sich auch in kälteren Jahreszeiten mit Hemden, Pullis, Blusen und Shirts kombinieren.
Tube-Tops sind röhrenartige oder schlauchförmige (vom englischen Wort „tube“) Oberteile ohne Träger oder Ärmel. Sie schmiegen sich eng an den Körper und können in ihrer Länge variieren. Gerade in den Sommer passen die knappen Tops. Unser Tipp für Mutige: sie lassen sich prima mit einem geknoteten Hemd oder Hosenträgern kombinieren.